Festival Review 2016

standard
26.03.2016 Posted in News No Comments

BERICHT SPLTBOARD FESTIVAL 2016

 

Eine Hälfte Schnee und zwei Hälften Snowboard!

Du magst keine halben Sachen?
Wir schon!

Unserem Aufruf zum 3.Splitboard Festival folgten über 100 Liebhaber der halben Sachen, die Lust hatten am letzten Februar-Wochenende in die Welt des Splitboardens einzutauchen und (wie die meisten) nicht mehr loszulassen.
Alle namhaften Hersteller von Splitboard-, LVS- und Tourenequipment waren mit mehr als 150 Splitboards vor Ort. Ausprobieren konnte man verschiedene Bindungssysteme von Spark, Burton, K2, Karakoram und Rossignol.
Auch dabei: Tourenstöcke, Rucksäcke mit oder ohne Airbag, Splitboardboots uvm.

Lange Rede kurzer Sinn: Der größte Splitboardtest Deutschlands bot unzähligen Teststuff für das gesamte Wochenende – wer Lust hatte, konnte auch direkt auf dem Festival beim Sport Conrad zu Specialpreisen der Shoppingsucht verfallen.

Um das Equipment perfekt testen zu können, ging es auf 10 verschiedenen Tourenoptionen in die bayrischen Voralpen, das Karwendel- und Rofangebirge und für Splitboardneulinge auch ins anliegende Skigebiet und dessen angrenzendes Backcountryterrain. Der deutsche Skilehrerverband war mit seinem Ausbilderteam Snowboard vor Ort und ermöglichte es Freeride-Einsteigern an Offpiste-Technik-Coachings teilzunehmen.
Frau Holle wartete am Samstag sogar mit einigen Powdermöglichkeiten auf.
Also galt es: Schritt für Schritt die winterliche Natur genießen, den Berg erklimmen und die Abfahrt genießen, möglichst eine First-Line wählen, um letztendlich mit einem breiten Grinsen die Splitboard Base Hotel Altwirt anzusteuern.
Dort gabs neben LVS Vortrag und Waxworkshop für die Unermüdlichen, leckeres Essen, nette Leute, Bier, Schnaps und Musik von Finn Nélé.

Präsentiert wurde der Splitboard-Spaß von Sport Conrad.

Nun ist sie leider vorbei, die 3. Auflage des Splitboardfestival-Wochenendes.
Wir freuen uns schon auf 2017 und hoffen ihr seid mit dabei!

DANKE AN:

Frau Holle, Sport Conrad, Arbor, K2, BCA, Ortovox, Rossignol, Jones, Karakoram, Spark R&D, Burton, Rome SDS, Deuter, Amplid, Völkl, Goodboards, Hotel Altwirt, Lenggries und all unseren fleißigen Helfern und Unterstützern, die das Festival möglich gemacht haben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.